Foto: Imke Wiese

Über

Frank Berends

Bereits in früher Jugend war ich fasziniert von Computern und den Möglichkeiten, die sich damit bieten. Unser erster Familien-Computer, ein Euro PC von Schneider in den 1990er Jahren, bildete den Startschuss. Von meinem Vater lernte ich die ersten Handgriffe in Multiplan, dem Vorläufer des heutigen Excel. Seither beschäftige ich mich mit Office-Anwendungen.

 

Während meiner Schulzeit, dem Wehrdienst und der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Oldenburgischen Landesbank AG setzte ich Computer vermehrt zur Optimierung meiner Arbeitsweise ein - sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld.

 

Seit 2005 und dem Wechsel zur Volksbank Dammer Berge eG beschäftige ich mich gezielt mit der Umsetzung eines papierarmen Büros. Dabei habe ich die Thematik aus der Sicht des Beraters für elektronische Bankdienstleistungen, später als Leiter Privatkundenmarkt/Anlageberatung und schlussendlich als Vorstandsassistent kennen und umzusetzen gelernt.

 

Ich nutze sowohl die technischen als auch organisatorischen Möglichkeiten, um dem Idealbild einer papierlosen Organisation näher zu kommen. Vollständig erreichen lässt sich dieses Ideal nach meiner Erfahrung heute noch nicht.

 

Gleichermaßen bin ich bestrebt, die Möglichkeiten der zur Verfügung stehenden Hard- und Software immer weiter auszunutzen und mit den gegebenen Mitteln eine weitere Effizienzsteigerung zu erreichen. Nach meiner Überzeugung bedarf es nicht laufend neuer Geräte, Programme und Apps für die täglichen Aufgaben. Vielmehr ist die vollständige Beherrschung der gegebenen IT-Infrastruktur deutlich zielführender und ressourcenschonender.

 

Die selbstgemachten Erfahrungen in der Praxis - was sich bewährt und was nicht funktioniert - gepaart mit einer gesunden Neugier und dem Drang, Neues zu entdecken und Bekanntes zu optimieren, treibt mich an.

 

Privat lebe ich mit meiner liebevollen Frau und zwei wunderbaren Kindern in Damme im schönen Oldenburger Münsterland.